Erhalten Sie ein Lächeln Makeover Mit Ästhetische Zahnheilkunde

Wissen Sie, dass etwas so einfaches wie ein Lächeln kann Tag einer Person zu ändern? Experten glauben, dass, wenn eine andere Person an eine andere lächelt, erfährt diese Person ein Gefühl gute Gefühl, das den ganzen Tag dauern kann. Aber lächeln ist ein Problem für viele, weil, wie ihre Zähne aussehen. Zum Glück, wenn Sie uneben, gebrochen oder verfärbte Zähne haben, ist es einfacher, es jetzt mit Hilfe der kosmetischen Zahnheilkunde zu beheben.

Ästhetische Zahnheilkunde

Kosmetische Zahnbehandlungen beschäftigen sich mit Patienten, die befleckt haben, gechipt und abgebrochene Zähne. Diese Verfahren umfassen Aufhellen der Zähne, Reparatur gebrochenen oder abgebrochene Bereiche, Umformen Zähne, um mit anderen Normalen ausgerichtet werden und sogar Abdeckung oder Schließen von Lücken zwischen den Bereichen. Anders als kieferorthopädische Behandlungen, die zahnärztliche Geräte verwenden zu begradigen, ausrichten und korrekte Stiche, kosmetische Zahnmedizin konzentriert sich mehr auf den ästhetischen Bereich der Zahnheilkunde.

Zahnbehandlungen

Bonding ist eine der beliebtesten Zahnbehandlungen, wie es ist die einfachste und kostengünstigste. Bonding ist für Patienten mit verfärbten oder abgebrochenen Zahn als auch solche mit Lücken dazwischen getan. Ein Harzbindungsmaterial wird oft auf den Bereich aufgebracht, um repariert wobei das Harz in die gewünschte Form und Größe geformt werden. Sobald die gewünschte Form erhalten wird, wird Laser verwendet, um das Harz zu härten. Polieren wird dann durchgeführt, um zu beenden und glätten die Gegend, um die Oberfläche oder Reihe passen.

Eine andere kosmetische Verfahren ist Zahnaufhellung. Verfärbte Zähne werden durch den Einsatz von Bleichstreifen und sogar Laser gebleicht. Gemeinsame Bleich Materialien umfassen die Verwendung von Wasserstoffperoxid, obwohl Carbamidperoxid können ebenfalls verwendet werden.

Menschen mit geschädigten Zähnen kann auch von Krone Verfahren profitieren. Die Krone wird verwendet, um beschädigte oder gebrochene Zahn zu decken. Der ursprüngliche Zahn zu einer bestimmten Größe abgelegt und einmal geschehen ist, wird eine Krone in der Regel aus Porzellan oder einer anderen Metalllegierung hergestellt darüber gelegt. Die Kappe wird dann gebunden, um sicherzustellen, dass sie an ihrem Platz bleiben.